Wand
2. Nov 2023

Ist Edelputz geeignet für öffentliche Einrichtungen und Gastronomie?

Er ist auch in hoch frequentierte Bereichen wie der Gastronomie dankbar und sieht wunderschön aus – der Edelputz! Erfahren Sie hier mehr darüber!

Ist Edelputz geeignet für öffentliche Einrichtungen und Gastronomie?

Innenputz, und speziell Edelputz hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen und ist nicht mehr nur in privaten Wohnräumen zu finden. Aber wie schlägt sich diese Oberfläche in Umgebungen, die stark frequentiert sind, wie in öffentlichen Einrichtungen und Gastronomiebetrieben? In diesen Bereichen sind sowohl eine ansprechende Ästhetik als auch Funktionalität und Langlebigkeit von entscheidender Bedeutung. 

Wir von IBOD untersuchen seine Vorteile, Anwendungen und die besonderen Herausforderungen, denen er in öffentlichen Räumen gegenübersteht. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob ein Edelputz wirklich die ideale Wahl für Ihr nächstes Projekt ist!

Edelputz unter der Lupe: Was ist das eigentlich?

Edelputz, das “Make-Up” für Wände, ist die oberste und sichtbare Schicht, die sich durch ihre individuellen Möglichkeiten auszeichnet – von feinen Strukturen und naturnahen Farben bis hin zu grobkörnigen und auffälligen Oberflächen. Durch diese moderne und urbane Optik ist der Edelputz sehr gut in verschiedenen Räumlichkeiten einsetzbar. Noch dazu sind diese Beschichtungen – meist aus Kalkzement – äußerst strapazierfähig und langlebig und verleihen jedem Raum eine elegante und hochwertige Optik. 

Hergestellt aus einer Kombination von Bindemitteln, Zuschlagstoffen und Farbpigmenten lässt sich der Edelputz mit verschiedenen Techniken bearbeiten, um individuelle Oberflächeneffekte zu erzielen. Er eignet sich sowohl für Neubauten als auch für Renovierungen und kann je Einsatzbereich mit einer natürlichen Imprägnierung oder mit einer speziellen, sehr strapazierfähigen 2K-Versiegelung geschützt werden. Je nach Wunsch kann die Oberfläche auch noch mit verschiedenen Lasuren und Pasten veredelt werden. 

Vorteile von doppo Ambiente Wand im Überblick:

  • natürlich und nachhaltig
  • reguliert das Raumklima
  • unzählige Gestaltungsmöglichkeiten
  • faszinierende Farbeffekte durch Lasuren und Pasten
  • pflegeleicht 
  • sehr emissionsarm – EC1 plus
  • sehr für Renovierungen geeignet

Die Vorzüge von Feinputz in öffentlichen Einrichtungen

In der heutigen Zeit, in der Individualität und Präzision in der Raumgestaltung im Vordergrund stehen, bieten Edelputze eine ausgezeichnete Möglichkeit, Räume in ihrer besten Form zu präsentieren.

In öffentlichen Einrichtungen, wo täglich viele Menschen unterwegs sind und Räumlichkeiten einer hohen Beanspruchung ausgesetzt sind, muss die Wandgestaltung sowohl optisch ansprechend als auch robust und langlebig sein. Wandbeschichtungen mit Edelputz sind meist strukturiert und mit Zuschlägen kombiniert, so ist die Wandoberfläche lebendig und dadurch sehr dankbar in Bezug auf die Sichtbarkeit von kleinen Macken, Kratzern oder anderen Spuren. Mit seiner lebendigen Oberfläche vermittelt er nicht nur eine Atmosphäre von Eleganz und Hochwertigkeit, sondern erweist sich auch als widerstandsfähig gegenüber Abnutzungserscheinungen und kleinen Beschädigungen. 

Dank des Materials bzw. dank des Schutzes durch Imprägnierungen auf Ölbasis oder auf Polyurethanbasis kann er zudem Schmutz und Flecken besser widerstehen, was die Reinigung erleichtert und die Oberfläche lange schön bleiben lässt. Darüber hinaus bietet Feinputz die Möglichkeit, akustische und klimatische Eigenschaften des Raumes positiv zu beeinflussen, indem er beispielsweise Schall absorbiert oder zur Regulierung der Raumfeuchtigkeit beiträgt. Seine Vielseitigkeit in Design und Funktionalität macht Feinputz zu einer idealen Wahl für Orte wie Schulen, Büros, Krankenhäuser und andere öffentliche Einrichtungen, die sowohl Ästhetik als auch Praktikabilität erfordern.

Edelputz in der Gastronomie: Ein stilvolles Ambiente schaffen

Die Gastronomiebranche lebt nicht nur von exzellentem Essen und Service, sondern auch von einem Ambiente, das die Gäste verzaubert und zum Verweilen einlädt. Feinputz erweist sich als wertvoller Verbündeter, um solch ein Ambiente zu schaffen. Mit seiner feinen, natürlichen Textur und der Möglichkeit, vielfältige Oberflächeneffekte zu erzielen, bietet er die perfekte Kulisse für ein stilvolles und zugleich gemütliches Restaurant-, Café- oder Bistro-Interieur. 

Aber nicht nur die Optik zählt: In einem geschäftigen Gastronomiebetrieb, wo Unfälle wie z.B. verschüttete Flüssigkeiten unvermeidlich sind, zeigt Feinputz auch seine praktische Seite. Er ist leicht zu reinigen und widerstandsfähig gegen Flecken, was die Instandhaltung und Pflege vereinfacht. Zudem unterstützt er, dank seiner atmungsaktiven Eigenschaften, ein angenehmes Raumklima, indem er Feuchtigkeit reguliert – ein Aspekt, der besonders in Küchen und Essbereichen von Bedeutung ist.

So setzte auch das Familien Natur Resort Moar Gut in Großarl bei der jüngst erfolgten Hotelrenovierung auf Design und Funktionalität von IBOD Lösungen: „Wir haben die doppo Ambiente Spachtelmasse für einige unserer Flächen gewählt, da in einem Familienhotel auch die Wände stark beansprucht werden. Diese Art von Spachtelmasse ist unglaublich dankbar und sieht noch dazu wunderschön aus.“

Anwendung und Verarbeitung: Das Wissen von IBOD

Die Kunst, Feinputz meisterhaft anzuwenden und zu verarbeiten, erfordert sowohl Fachwissen als auch handwerkliches Geschick. IBOD bringt jahrzehntelange Erfahrung und Expertise in diesem Bereich mit. Durch den Einsatz spezialisierter Werkzeuge und Techniken stellen wir sicher, dass jeder Auftrag von höchster Qualität und Langlebigkeit ist. 

Dabei werden auch die besonderen Herausforderungen, die bei der Verarbeitung von Feinputz auftreten können, souverän gemeistert. Unser umfassendes Wissen um Materialien, Techniken und aktuelle Trends macht uns zu einem vertrauenswürdigen Partner für alle, die nach erstklassigen Wandlösungen suchen.

Beitrag teilen

Zum Newsletter anmelden

Erhalte Neuigkeiten rund um unsere Produkte, aktuellen Trends und vieles mehr! Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an - es lohnt sich.

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.